Tennishalle

Corona-Pandemie
Seit Montag, 23.08.2021 gilt Indoor die 3G-Regel!!!
 
                und
 
Hygienerichtlinien
Mit Buchung der Tennishalle hat sich der Nutzer über die aktuellen Regelungen gem. dem Hygieneschutzkonzept des TSV Allershausen (siehe Startseite) zu informieren.
 
Organisatorisches
- Der Zugang zur Tennishalle ist nur über den Nordeingang der Ampertal-Halle (Seite der Tennisplätze) möglich.
- Die Tennishalle und die Kegelbahn darf zur gleichen Zeit belegt werden.
- Bei Nichtbeachtung der Hygienemaßnahmen macht der TSV Allershausen von seinem Hausrecht Gebrauch..
 
Generelle Sicherheits- und Hygieneregeln
Im gesamten Indoor-Bereich (Ampertalhalle, Tennishalle, Kegelbahn) gilt die 3G-Regel.
Der entsprechende Nachweis
  • Impfnachweis
  • Genesenennachweis
  • Nachweis eines PCR-Tests, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde, oder
  • Nachweis eines POC-Antigentests („Schnelltest“), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde

ist durch den Sportler mitzuführen und bei Aufforderung eines TSV-Vorstandsmitglieds diesem vorzuzeigen.

Antigentests („Selbsttests“) vor Ort werden nicht durchgeführt.

Des Weiteren gilt Indoor eine generelle Maskenpflicht (die medizinische Maske „OP-Maske“ ist der neue Maskenstandard), außer bei der praktischen     Sportausübung.

Bei Verstößen gegen o. a. Grundregeln macht der TSV Allershausen von seinem Hausrecht Gebrauch.

Zusätzliche Maßnahmen in Umkleiden und Duschen
- In einer Umkleide dürfen sich zur gleichen Zeit max. 6 Personen und in einer Dusche 2 Personen befinden.
- In den Umkleiden gelten der Mindestabstands von 1,5 Metern und die Maskenpflicht.
 
 
Sommerhalbjahr 2021
Montag, 12.04.2021 bis Sonntag, 26.09.2021
 
 
Winterhalbjahr 2021/2022
Montag, 27.09.2021 mit Sonntag, 10.04.2022 (28 Wochen)
 
 
 
(Platz 1 Ost und 2 West)
 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle